Infos vor Ort - Nürnberg

Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion

Stadt Nürnberg
Bürgermeisteramt/Menschenrechtsbüro
Fünferplatz 1, 90403 Nürnberg
09 11/2 31-50 29
kontakt(at)allianz-gegen-rechtsextremismus(dot)de
www.allianz-gegen-rechtsextremismus.de

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien – Jugendamt

Kinder- und Jugendarbeit, Familienbildung, Erziehungsberatung
Dietzstraße 4, 90443 Nürnberg
Tel.: 09 11/231-32 05
jbereich2(at)stadt.nuernberg(dot)de
www.jugendamt.nuernberg.de

Erinnerungsarbeit DIDANAT

Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus gGmbH
Königstr. 64, 90402 Nürnberg
Tel.: 09 11/23 46-129
katheder(at)cph-nuernberg(dot)de
www.didanat.cph-nuernberg.de

Geschichte für Alle e.V. – Institut für Regionalgeschichte

Wiesentalstraße 32, 90419 Nürnberg
Tel.: 09 11/30 73 60
info(at)geschichte-fuer-alle(dot)de
www.geschichte-fuer-alle.de

Institut für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFBB) e.V.

Rennweg 60, 90489 Nürnberg
Tel.: 09 11/54 05 59 34
info(at)isfbb(dot)de
www.isfbb.de

Integrationsrat Nürnberg

Nürnberger Rat für Integration und Zuwanderung
Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg
Tel.: 09 11/2 31-31 85
www.nuernberg.de/internet/integrationsrat

Gewähltes Vertretungsorgan der ausländischen Bevölkerung Nürnbergs. Informationsarbeit, Sorge für soziale Belange, Ansprechpartner für die Themen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz.

IPSN – Institut für Pädagogik und Schulpsychologie Nürnberg

Fürther Straße 80a, 90429 Nürnberg
Tel.: 09 11/2 31-85 97
pi(at)stadt.nuernberg(dot)de
www.ipsn.nuernberg.de

Interkulturelle Bildung, Geschichte, Sozialkunde und Medienpädagogik.

Kreisjugendring (KJR) Nürnberg-Stadt

Hintere Insel Schütt 20, 90403 Nürnberg
Tel.: 09 11/8 10 07-0
info(at)kjr-nuernberg(dot)de
www.kjr-nuernberg.de

Der Kreisjugendring Nürnberg-Stadt und seine Einrichtungen und Arbeitsfelder engagieren sich Öffentlichkeitswirksam gegen Fremdenfeindlichkeit und für ein tolerantes Miteinander.

Aus den Einrichtungen des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt u.a.:

  • DoKuPäd – Pädagogik rund um das Dokumentationszentrum

    Bildungszentrum Sankt Paul
    Dutzendteichstraße 24, 90478 Nürnberg
    Tel.: 09 11/8 10 07-40
    info(at)dokupaed(dot)de
    www.dokupaed.de

    DoKuPäd bietet eintägige Studien- und Projekttage historisch-politischer Jugendbildung im Kontext des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände an. Neben Themen der NS-Zeit spielen auch Themenfelder wie Rechtsextremismus, Zivilcourage, Toleranz und Gruppendruck eine wichtige Rolle in dieser pädagogischen Arbeit. Zielgruppen sind Jugendgruppen und Schulkassen sowie Multiplikator*innen.

  • Jugend Information Nürnberg (JIN)

    Königstraße 93, 90402 Nürnberg
    Tel.: 09 11/8 10 07-30
    info(at)jugendinformation-nuernberg(dot)de
    www.jugendinformation-nuernberg.de

    Die Jugend Information Nürnberg gibt Erstinformationen u.a. zu den Themen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt heraus und vermittelt Kontakte zu Jugendgruppen, Verbänden, Organisationen und Initiativen, die sich für Toleranz und Demokratie einsetzen.

Kriminalpolizei Nürnberg – Kommissariat 14

Jakobsplatz 5, 90402 Nürnberg
Tel.: 09 11/21 12-0

In akuten Notfällen Tag und Nacht kostenfrei erreichbar: 110 (auch vom Handy aus), erste Anlaufstelle für politisch motivierte Straftaten.

Kunst- und kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)

Kartäusergasse 12, 90402 Nürnberg
Tel.: 09 11/1 33 12 41
schulen(at)kpz-nuernberg(dot)de
www.kpz-nuernberg.de

Nürnberger Menschenrechtszentrum e.V.

Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg
Tel.: 09 11/2 30 55 50
christine.burmann(at)menschenrechte(dot)org
www.menschenrechte.org

Polizeiberatung Zeughaus

Kriminalfachdezernat 3
Kommissariat 34
Pfannenschmiedsgasse 24, 90402 Nürnberg
Tel.: 09 11/21 12-55 10 oder -55 19

Erste Anlaufstelle für Prävention und Beratung.