Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern

Speziell ausgebildeten BeraterInnen bieten Unterstützung bei Vorfällen mit neonazistischen, extrem rechten, rechtspopulistischen und rassistischem Hintergrund. Ziel der Beratungsleistungen ist es gemeinsam mit den Ratsuchenden möglichst passgenaue Lösungsstrategien zu entwickeln. Dabei werden insbesondere regionale und lokale Bedingungen berücksichtigt. Mobile Beratung erfolgt kostenlos, die Unterstützung findet telefonisch, per Mail oder auch aufsuchend vor Ort statt.

 

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Büro Nordost

Postfach 100926
93009 Regensburg
Tel.: 09 41/46 52 81 40
mb-nordost(at)lks-bayern(dot)de

www.lks-bayern.de

 

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Büro Nordwest

Postfach 440112
90206 Nürnberg
Tel.: 09 11/92 30 04 54
mb-nordwest(at)lks-bayern(dot)de

www.lks-bayern.de

 

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Büro Süd

Postfach 1140
85552 Ebersberg
Tel. 0 80 92/2 50 99 55
mb-sued(at)lks-bayern(dot)de

www.lks-bayern.de