Infos vor Ort - Augsburg

Bündnis für Menschenwürde

Schaezlerstr. 13
86150 Augsburg
Herr Paula
Tel.: 08 21/3 01 27
heinz.paula(at)wk.bundestag(dot)de
www.buendnis-fuer-menschenwuerde.de
Vernetzung und Koordinierung von Aktivitäten und Strategien gegen Rechts, z. B. Vorträge, Bildungsveranstaltungen, Ausstellungen und Protestkundgebungen gegen Aufmärsche Rechtsextremer in Augsburg.

Integrationszentrum Augsburg

Wertachstr. 29
86153 Augsburg
Tel.: 08 21/9 07 99-44
kontakt(at)integrationszentrum-augsburg(dot)de
Das Integrationszentrum Augsburg ist zum einen für Menschen mit Migrationsgeschichte eine Anlaufstelle bzgl. ihrer Fragen, bietet aber auch den Augsburgern einen Raum, sich mit Themen wie Interkulturalität, Vielfalt und anderen Lebenskontexten auseinanderzusetzen.

Polizei:

Gesamtpolizei

Für akute Notfälle, Tag und Nacht erreichbar
Tel.: 110 (oder jede Polizeidienststelle)

Kommissariat 5

Spezialisten u. a. für Rechtsextremismus
Ansprechpartner: Herr Fetzer, Zuständiger für Staatsschutzangelegenheiten
Tel.: 08 21/3 23 35 00

Stadtjugendring Augsburg (SJR)

Der Stadtjugendring Augsburg, mit seinen Mitgliedsverbänden und Einrichtungen, setzt sich aktiv gegen Rechtsextremismus und für Toleranz ein.
Besonders zu erwähnen sind:

Jugendverbände

Das Fanprojekt

Eines der Hauptziele ist es, Rassismus im Stadion nicht aufkommen zu lassen und eine akzeptierende Haltung gegenüber allen FCA Fans egal welcher Nation zu fördern. Mit diesem Ziel tritt das Fanprojekt klar nach außen, unterstützt Initiativen des FCA und von Fanseite (FCA Fans gegen Rechts) und informiert über die Thematik.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Jugend

Organisation von Gegendemos sowie Aufklärung in Form von Seminaren und Workshops.

Jugendhäuser

In den Jugendhäusern des SJR finden Jugendliche Hilfe und Unterstützung bei Problemen u. a. auch zum Thema Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit.

Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken, Kreisverband Augsburg

Verschiedene Aktionen, Fahrten zu Gedenkstätten (Gedenkstättenarbeit), Gegendemos zu Aufmärschen der rechten Parteien und Nazis und Beschäftigung mit der Thematik in Seminaren und Gruppenstunden.

tip-Jugendinformation Augsburg

Information, Beratung, Broschüren, Bücher und Vermittlung von Ansprechpartnern u. a. zum Thema Rechtsradikalismus.

Ansprechpartner und Adressen finden sich unter www.sjr-a.de.